Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer gestalten unser Schulleben zusammen, gleichberechtigt und demokratisch.

 

Wir wollen eine aktive, gemeinsame Gestaltung unseres Schullebens durch eine verständige, demokratische Zusammenarbeit aller an unserer Schule beteiligten Menschen. Wertschätzung, Verantwortungsbereitschaft, Information, Transparenz und Kommunikation sind Voraussetzungen, um miteinander erfolgreich wirken zu können.

Wir streben an, diesem Anspruch immer besser gerecht zu werden, und zwar

  • in den LehrerInnen - Teams,
  • im Schul- und Jahrgangselternbeirat,
  • bei Klassen - Elternabenden,
  • bei Tischgruppen - Elternabenden,
  • in der SchülerInnenvertretung,
  • in unterschiedlichen schulischen Ausschüssen und Gremien, wie z.B. im Integrationsausschuss oder in Fachkonferenzen,
  • in Arbeitsgruppen, beispielsweise im Bereich der Ganztagsgestaltung,
  • in der Schulkonferenz.