Kenia-Projekt

Das Kenia-Projekt der Geschwister-Prenski-Schule 

Seit etwa zwanzig Jahren unterstützt die Geschwister-Prenski-Schule das Kiaragana Kinderheim in Kenia. So erhält das Kinderheim zum Beispiel die Hälfte der Einnahmen aus unserem Winterbasar, jährlich etwa 1500 bis 2000 €.

Für den 15. November 2019 ab 18 Uhr plant die Keniagruppe ein
                                    „Essen für den guten Zweck“ .
Ein professioneller Koch wird unentgeltlich zusammen mit uns kochen, sodass wir  Eltern, Lehrer- und Schülerschaft und Freunden ein formidables Dinner anbieten können. Mit Unterstützung der Lübecker Hotelfachschule werden wir in der Mensa unserer Schule für angenehme Restaurantatmosphäre sorgen und bei Life-Musik unsere Gäste verwöhnen. Tickets gibt es für 25 €. Der Erlös aus diesem Event wird zu 100 Prozent dem Kinderheim zugutekommen.