Über uns

Die Geschwister-Prenski-Schule ist eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe. 

Derzeit lernen hier rund 800 Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf/Handicap. Sie werden von rund 70 Lehrer*innen unterrichtet und pädagogisch begleitet. Mit zum Team gehören sechs Sonderpädagog*innen, ein Sozialpädagoge und mehrere Schulbegleiter*innen. Unsere Schule ist innenstadtnah am Gustav-Radbruch-Platz gelegen.

Wir sind eine Schule für alle Kinder und Jugendliche. Unsere Schülerschaft ist so divers  wie unsere Gesellschaft. Vielfalt empfinden wir als Bereicherung. Bei uns können alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse erworben werden: der Förderschulabschluss, der ESA (Erster Schulabschluss), der MSA (Mittlerer Schulabschluss), die Fachhochschulreife und die Allgemeine Hochschulreife (Abitur).
In der Oberstufe kann zwischen dem Gesellschaftswissenschaftlichen, dem Künstlerischen und dem Naturwissenschaftlichen Profil gewählt werden.

Miteinander

Unser Miteinander ist von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägt. Wir handeln nach unseren vier Schulregeln „freundlich, respektvoll, rücksichtsvoll und tolerant“...

Inklusion

Inklusion ist eine Herausforderung, der wir uns seit 20 Jahren bewusst stellen. Wir entwickeln unsere Arbeit in diesem Bereich immer weiter und und passen sie den jeweiligen Anforderungen an...

Ganztag

Wir sind eine gebundenen Ganztagsschule. An unseren langen Tagen (Mo, Mi, Do) können die SuS aus ca. 70 Mittagsfreizeiten (Mfz) wählen, es gibt es bei uns z.B. die Mfzs Kanu, „Rund ums Pferd“, Zirkus, Yoga, Theater...


...weiter lesen





Team

Wir sind eine Teamschule, in der jede Lehrerin und jeder Lehrer einem Jahrgangsteam zugeordnet ist. 
Dienstag ist Jahrgangsteam-Tag: Jeden Dienstag besprechen die...

Strukturen

An den Thementagen, die zwei Mal im Jahr stattfinden, arbeiten wir daran, unsere Schule und unseren Unterricht weiter voranzubringen/ innovativ. Derzeit erarbeiten wir z. B. ein Konzept, das die...