Sekundarstufe II


Informationsveranstaltung für die Oberstufe

Informationen zur Oberstufe erhaltet ihr am 12.2.22 zwischen 9.00 und 11.30 Uhr.

Eine verbindliche Anmeldung wird per Mail an christine.zacharias@schule.landsh.de erbeten.

Wichtige Hinweise:
Es gelten eine Maskenpflicht und die 3G-Regelung!
Die Vorlage eines entsprechenden Nachweises muss in Verbindung mit einer Identitätsprüfung anhand eines Lichtbildausweises gem. §4 Abs. 4 Corona-BekämpfVO geprüft werden.



Ab dem Schuljahr 2021/22 (beginnend mit dem 11. Jahrgang/E-Phase) gilt eine neue Oberstufenverordnung. 

Die wichtigsten Veränderungen sind u.a.:

  • in Klasse 11 die Einführung eines Seminars zur Berufsorientierung, 
  • ab Klasse 12 die Erhöhung der Wochenstundenzahl in den Profil-und Kernfächern auf 5 Wochenstunden zur fachlichen Vertiefung 
  •  ab Klasse 12 die Möglichkeit einer individuellen Schwerpunktsetzung im Kernfachbereich(siehe S.2) 
  • ab dem 2. Halbjahr der 12. Klasse das Einsetzen einer zunehmenden Fokussierung durch Abwahl bestimmter Fächer, die zu einer Entlastung in der Prüfungsphase im 13. Jg führt
  • die Einrichtung eines affinen Faches bzw. Profilseminars inden jeweiligen Profilen, welches Raum für fächerübergreifendes und fächerverbindendes Arbeiten gibt.

Aufbau unserer Oberstufe 

11. Klasse: Einführungsphase  (E-Phase)

Versetzung

12. Klasse: Qualifikationsphase 1 (Q1-Phase)

Aufstieg

13. Klasse:Qualifikationsphase 2 (Q2-Phase)

Besonderheiten der Oberstufe an der Prenski-Schule

  • Tischgruppenarbeit in allen Fächern
  • pro Schuljahr vier Vorhabenwochen  
  • (Methodentraining, Profilschärfung, Wirtschaftspraktikum, Besuche verschiedener außerschulischer Lernorte, freie Vorhaben,...)
  • Einführungstage für die neuen Elftklässlerin der letzten Schulwoche vor den Sommerferien
  • Kennenlerntage für die neuen Elftklässlerin der ersten Vorhabenwoche im neuen Schuljahr
  • Verantwortungsprojektin der 11. Klasse
  • Studienfahrt in der 12. Klasse
  • Berufsorientierungin der 11.und 12. Klasse


Wir sind mehr als ein nur ein Haufen Experten: Bei uns arbeiten kluge Köpfe als Freunde zusammen. Gemeinsam stecken wir viel Freude und Leidenschaft in unser Produkt, das zeichnet uns aus.

Mögliche Abschlüsse:

FHR (Fachhochschulreife)

Abitur (Allgemeine Hochschulreife)

Unsere Profile

An der Geschwister-Prenski-Schule werden drei Profile eingerichtet, wovon eines mit Eintritt in die Oberstufe, d.h. mit der Anmeldung, von den Schüler:innen verbindlich gewählt wird.

Klasse*   | Profil                                                      | Profilfach   | Affines Fach / Profilseminar
| 11a          | MINT (vorher:naturwissenschaftlich)  | Biologie      | Physik
| 11b          | gesellschafts-wissenschaftlich            | Wipo           | Profilseminar
| 11c           | ästhetisch                                                | Kunst          | DSP

* Während in der 11. Klasse (E-Jahrgang) der überwiegende Unterricht im Klassenverband stattfindet (Ausnahme: Religion/ Philosophie, Fremdsprachen) führt die zunehmende Wahlmöglichkeit im 12. Jg. (Q1-Phase) zur Ausweitung des Unterrichts in Kursen.

Fächer-und Stundenübersicht in den Profilen

In der 11. Klasse (E-Phase) müssen die drei Kernfächer Deutsch, Mathe, Englisch (jeweils 3-stündig) belegt werden. Im Laufe des 2. Halbjahres des 11. Jgs werden von jedem Schüler/ jeder Schüler zwei Kernfächer auf erhöhtem Niveau gewählt (= schriftliche Abiturfächer, 5-stündig) und eines auf grundlegendem Niveau (3-stündig), so dass eine individuelle Schwerpunktsetzung ermöglicht wird. 

Auch das Profilfach startet im 11. Jg mit wöchentlich drei Stunden und geht dann ab Klassenstufe 12 in ein 5 stündiges Fach (= schriftliches Abiturfach) über.

Mit Eintritt in die Oberstufe muss neben dem Kernfach Englisch eine weitere Fremdsprache belegt werden: Dies kann eine fortgeführte Fremdsprache sein (Französisch, Spanisch, Latein: ab Klasse 7 oder 9) oder (wenn bisher keine zweite Fremdsprache erlernt wurde, eine neu zu beginnende Fremdsprache (diese wird noch festgelegt). Die neu zu beginnende Fremdsprache muss durchgängig (bis einschließlich 13.2.) mit 4 Wochenstunden belegt werden.

Die Übersicht der Profile kann mit einem Klick vergrößert werden.

Anmeldung Oberstufe

Voraussetzung für die Aufnahme:

Mittlerer Bildungsabschluss mit mindestens befriedigenden Noten (kein Fach mangelhaft oder ungenügend, höchstens ein Fach mit ausreichender Benotung). In den Kernfächern (Deutsch, Mathe, Englisch) muss mindestens ein Notendurchschnitt von 3,0 erreicht sein.

oder:

Ein AHR-Zeugnis, in dem die Versetzung in die Oberstufe bescheinigt wird.


Bewerbungen bitte bis spätestens zum 25.2.22 an die Oberstufenleitung einreichen:
- online: Christine.Zacharias@schule.landsh.de
oder

- per Brief: Geschwister-Prenski-Schule, 
Oberstufenleitung C.Zacharias,
Travemünder Allee 5a, 23568 Lübeck


Zu einer vollständigen Bewerbung von außen gehören:

- ein Anschreiben
- der Bewerbungsbogen für die Oberstufe mit der Profilwahl und der Begründung dieser Wahl
- ein Lebenslauf sowie die letzten beiden Halbjahreszeugnisse in Kopie
- Nachweis einer Masernschutzimpfung als Kopie

(Voraussetzung für die endgültige Aufnahme in die Oberstufe ist die Versetzung in die E-Phase der Oberstufe (nach GemVO (2019), §7(6).)